wedendorfer-voltigierverein
 
  Willkommen
  Aktuelles 2013
  Reitbeteiligung gesucht
  Gästebuch
  Der Verein
  Mannschaften
  Einzelvoltigierer
  Trainer
  Pferde
  Termine
  Ergebnisse
  Bilder
  Sponsoren
  Links
  Intern
  Kontakt
  Berichte
  Impressum
Reitbeteiligung gesucht
Hallo, dürfen wir uns einmal vorstellen? Wir sind Redondo, Relano und Count Just und sind die Voltigierpferde vom Voltigierverein Wedendorf. Hier bei uns geht es sehr familiär zu. Täglich werden wir liebvoll von Kerstin und Manja Boldt, sowie den Voltigiermädels versorgt. Zum rumtoben stehen uns gleich drei verschiedene Weiden zur Verfügung. Zu unserer WG gehört noch Vinetta, sie ist schon 25 Jahre und kann hier ihr Rentendasein genießen. Was uns zu unserem Glück nur noch fehlt bis du. Wir würden uns freuen, wenn wir nicht nur an der Longe von Manja gearbeitet werden, sondern auch mindestens einmal in der Woche von dir unterm Sattel. Dazu steht ein Reitplatz und unsere wunderschöne Natur direkt vor der Haustür zur Verfügung. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann ruf doch einfach mal an. Unter 0160/96037649 erreichst du Manja. Dann könnt ihr weitere Fragen klären oder einen Termin zur Besichtigung machen. Wir würden uns freuen, dich in unseren vier Wänden begrüßen zu dürfen. Willst du noch mehr über uns erfahren? Dann findest du noch mehr Details über uns auf unsere Seite in der Menüleiste oder hier unten, in einer kleinen Zusammenfassung von uns. Viel Spaß beim lesen:

Ich bin Redondo oder kurz Don genannt und schon ein alter Hase im Voltigiergeschäft. Mit meinen 18 Jahren bin ich der zweitälteste bei uns in der WG. Eigentlich bin ich immer sehr lieb im Umgang, bin aber auch ein kleines Sensibelchen und fürchte mich schnell. Vor allem die Farbe blau mag ich gar nicht. Voltigierpferd bin ich geworden, weil ich nicht wirklich gerne springe. Ein bisschen Dressurarbeit und der ein oder andere Ritt ins Gelände würden mir daher sicherlich mehr Spaß machen.

Relano ist mein Name. Eigentlich werde ich von meinen Voltimädels nur Ritchy genannt. Neugierde ist einer meiner Markenzeichen. Daher habe ich schon so einige Dinge herausgefunden. Zum Beispiel weiß ich ganz genau, wie man das Licht an macht und meine Boxentür aufbekomme. Auch die Futtertruhr iwar nicht immer sicher vor mir. Leider steht sie jetzt da, wo ich  nicht mehr ran komme. Über Stangen trabe ich sehr gerne und auch kleine Sprünge habe ich schon gemacht. Schon alleine wegen meiner extrem Größe von 1,87m Stockmaß geht da bestimmt noch mehr. Einige Leute wollte mich auch schon als Dressurpferd haben. Aber von Familie Boldt bekommt mich so schnell keiner mehr weg.

Ich bin der Jüngste im Bunde und höre auf den Namen Count Just. Seit Juni gehöre ich nun auch dazu. Da ich schon auf einem familiengeführten Hof geboren wurde fühle ich mich natürlich in Wedendorf sau wohl. Ich bin angeritten und bein den ersten Longier- und Voltigierversuchen habe ich mich glaube ich auch nicht so blöd angestellt, zumindest hat das Manja gesagt. Eines meiner Markenzeichen sind meine ausdruckstarken Grundgangarten, aber auch meiner kleiner Dickkopf. In Neugierde stehen ich Ritchy eigentlich in nichts nach, aber soll ja auch nicht so schlecht sein, wenn man was lernen möchte... und das will ich auf jeden Fall noch ganz viel.